Lokale Organisation

Lokale Organisation

Das BIPS, 1981 gegründet, ist eines der ältesten Epidemiologie-Institute Deutschlands. Von 2007 bis 2011 gehörte es als Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung zur Universität Bremen. Seit dem 1. Januar 2013 ist das BIPS ein Institut der Leibniz-Gemeinschaft.

Das 2001 gegründete Zentrum der Universität Bremen und des Klinikums Bremen-Mitte hat das Ziel, klinische Forschung auf einem hohen wissenschaftlichen und organisatorischen Niveau zu betreiben. Es ist Partner in zahlreichen klinischen Studien und engagiert sich in der Entwicklung biometrischer Methoden.